bav

 

Mitarbeiter- teuer oder wichtigster Faktor ?

 

Die Personalkosten sind hoch und sie werden ja nicht abnehmen. Gerade ich unserer Branche kommt es sehr auf  das fachliche und verkäuferische Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Was liegt da näher, als mit Hilfe der betrieblichen Altersvorsorge die Nebenkosten zu senken und/oder die Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden?   

 

 

Betriebliche Altersversorgung

axa Swisslife logo.svg

 

Als die Sozialversicherung im 19. Jahrhundert geschaffen wurde, gab es eine Bevölkerungspyramide. Viele Arbeiter versorgten damals wenige Rentner.

Das hat sich nun umgekehrt und so muss man seine Altersvorsorge auf drei Säulen stützen: Privatvorsorge, gesetzliche Rente und betriebliche Rente.

Um Letzteres zu unterstützen, hat der Staat bis zu 4 % der BBG = 254 € monatlich von Sozialbeiträgen und Steuern befreit. Es gibt zwei Möglichkeiten, Altersrente und Berufsunfähigkeitsabsicherung.

Statt einer privaten Versorgung eine betriebliche Versorgung abzuschließen, senkt die Belastung des Arbeitnehmer auf bis zu 50 % des Bruttobeitrages. Sie sparen dann ebenfalls die Sozialbeiträge, können diesen Vorteil jedoch auch weitergeben.

Ebenfalls sehr interessant: Binden Sie Ihre Beschäftigten durch freiwillige Arbeitgeberleistungen in der betrieblichen Altersvorsorge, statt bei Lohnerhöhungen hohe Nebenkosten zu produzieren! Wir unterstützen Sie bei der Erstellung einer Versorgungsordnung, damit Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite sind.

Nutzen sie unsere neuen Rahmenverträge und Sonderkonditionen in den Bereichen Altersrente und vor allem Berufsunfähigkeit.  

 

Ihr Ansprechpartner

 

may min Herr Volker May
Prokurist, Leiter Vertrieb, Rechtsschutzversicherungen
phone 0221 - 959425-12 phone 0171 - 5524634  ihre Nachricht an mich

 

 

Anschrift

Wulff und Partner
Versicherungs­vermittlungs GmbH
Max-Planck-Str. 6-8
50858 Köln

Kontakt

Tel.: 0221-959425-0
Fax: 0221-959425-25
E-Mail:info@wulffundpartner.de

Impressum

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch - Donnerstag
von 07:30 - 16:30 Uhr

Dienstags
von 07:30 - 18:00 Uhr

und Freitags
von 07:30 - 15:00 Uhr

Handelsregister

Amtsgericht Köln:
HR 22651